Auch beim Thema Trockenfutter gibt es sehr viele zum Teil unterschiedliche Meinungen und Anforderungen an ein gesundes und artgerechtes Trockenfutter. Nachdem ich öfter mal den Hersteller gewechselt und viele Sorten getestet habe, bin ich aktuell bei Tima Rattima* gelandet und sehr zufrieden. Der Napf wird immer komplett leer gefressen und den Ratten scheint es wirklich zu schmecken. Die Zusammensetzung des Futters ist ausgewogen und eine sehr gute Ernährungsgrundlage für die Nager. Natürlich solltest Du deinen Ratten nicht nur „Alleinfutter“ geben. Deine Ratten freuen sich auch über abwechslungsreiches und gesundes Frischfutter.

Meine Anforderungen an ein Trockenfutter

  • viele Getreidesorten
  • nicht zu viel Weizen
  • getrocknetes Gemüse
  • Trockenfrüchte
  • Kräuter
  • Kleinsämereien
  • wenig Ölsaaten, Nüsse und Kerne
  • etwas Proteine
  • wenig bis überhaupt keine Pellets
  • ohne Zucker

Mein aktuelles Rattenfutter

tima-rattima-zusammensetzung
Tima Rattima Zusammensetzung
Tima Rattima 5 kg für Ratten
  • Tima Rattima 5 kg
  • das vollwert Premium-Müsli für Farbratten
  • mit dem Gütesiegel des VdRd e.V.
  • durch eine inzigartige Auswahl an hochwertigen Zutaten ist Rattima bestens geeignet für den täglichen Bedarf der Farbratte.
  • ausgewogenes Premium Müsli mit einer gesunden Auswahl an naturbelassenen Rohstoffen und Vitamine

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017 um 13:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wo Du Rattenfutter online kaufen kannst

Weitere Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
Tima Rattima 5 kg für Ratten
  • Tima Rattima 5 kg
  • das vollwert Premium-Müsli für Farbratten
  • mit dem Gütesiegel des VdRd e.V.
  • durch eine inzigartige Auswahl an hochwertigen Zutaten ist Rattima bestens geeignet für den täglichen Bedarf der Farbratte.
  • ausgewogenes Premium Müsli mit einer gesunden Auswahl an naturbelassenen Rohstoffen und Vitamine
Bestseller Nr. 2
Panto 712411043 Nager Krokant Premium Mix
  • mit Wisan-Lein
  • extra vielfältiger Knabberspaß
  • mit Kroketten, Johannisbrot und Nüssen
  • ideal für alle Nager und Zwergkaninchen
Bestseller Nr. 3
Versele Laga Rattenfutter Complete 500 g, 3er Pack (3 x 500 g)
  • Dieses Kleintierfutter ist ideal für Mäuse & Ratten geeignet
  • beide Tiere weisen sehr ähnliche Ernährungsbedürfnisse auf
  • für eine optimale Darmfunktion
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Rattenfutter 10 kg Anhaltiner Premiumfutter
  • Erdtmann Kleintierfutter GmbH
  • Misc.
Bestseller Nr. 6
Dehner Best Nature Nagerfutter für Ratten, 500 g, 4er Pack (4 x 500 g)
  • schmackhaftes Rattenfutter mit tierischem Eiweiß
  • 100 % natürliche Zusammensetzung
  • Futtermischung mit über 25 Zutaten
  • angelehnt an das natürliche Nahrungsspektrum
  • keine unnötigen Zusatzstoffe, ohne gentechnisch veränderten Zutaten
Bestseller Nr. 7
Tima Rattima 2,5 kg für Ratten
  • Premium Müsli für Ratten
  • ausgezeichnet vom VdRd e. V.
  • naturbelassene Rohstoffe
  • für den täglichen Bedarf
  • reich an Vitaminen
Bestseller Nr. 8
Beaphar XtraVital Ratten Futter, 1er Pack (1 x 2.5 kg)
  • besonders abwechslungsreich
  • ohne Zusatz von Samen und Nüssen, da diese zu Hautproblemen führen können
  • Chelierte Mineralstoffe verbessern Aufnahmefähigkeit und Effizienz der Mineralstoffzufuhr
  • spezielle Ballaststoffe (MOS) unterstützen die Arbeit der gesunden Darmbakterien
Bestseller Nr. 9
Vitakraft Emotion Beauty All Ages, Ratte - 600g
  • 600 g Packung, Aromafrisch verpackt
  • Hauptfutter für alle Ratten
  • Artgerechte Mischung mit leckeren Futterkörpern
  • Für gesunde Haut und schönes Fell
  • Zuckerfreie Rezeptur - Ohne künstliche Aromen - Ohne Konservierungsstoffe
Bestseller Nr. 10
Versele Laga Rattenfutter Crispy Pellets 1 kg, 3er Pack (3 x 1 kg)
  • Professionelle Futtermischung in Pelletform
  • Mit Kräutern und dem Plus an Vitamin C.
  • Gut verdaulich

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017 um 13:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Rattenfutter Hersteller

Natürlich gibt es noch jede Menge andere Hersteller die ich noch nie verfüttert habe. Deswegen kann ich hier auch keine Empfehlung aussprechen. Falls ihr eine Futtersorte kennt und schon getestet habt, dann schreibt mir doch einfach in die Kommentare unten. Danke!

Hol dir meine Checkliste: „Was Ratten alles brauchen“

  • Der richtige Käfigstandort
  • Die Eigenschaften deines Farbrattenkäfigs
  • Diese Einrichtungsgegenstände solltest Du haben
  • Das gehört auf deine Futterliste

Welches Rattenfutter findest Du gut oder schlecht? Und warum?

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

11 Kommentare

  1. Es fehlt ganz konkret mixerama und shortys….. Ich empfinde den Rest als ungesund, da bunte kleine Dinge enthalten sind, meine Ratten haben gestunken wie die Pest und sind von allen Beispielen über gewichtig geworden

  2. Meine Ratten bekommen „Nagerpelltes PREMIUM“ von ThePetFactory – die sind super, sehr ergiebig und perfekt für die Futterraufe, weil die nicht so klein sind.
    Ab und an bekommen sie noch „Xtra Vital Rat“ von beaphar und Kokosleckerlies von Makana (eig waren die für mein Pferd, die frisst sie aber leider nicht mehr xD )

    Liebe Grüße
    Lea

  3. Hallo!
    Meine Option ist leider nicht in der Liste, ich mische nämlich selbst. 😉 Das ist weniger kompliziert als man denkt, nicht teuer, und ich kann genau auf die Vorlieben meiner Gourmets eingehen. Außerdem umgehe ich so Extrudate, Farbstoffe, Zucker und „Nebenerzeugnisse“ aller Art. Wenn man ganz grundsätzlich die richtigen Verhältnisse der Futterbestandteile einhält, kann man eigentlich nicht viel falsch machen, und meinen Pelzpopos scheint es offensichtlich auch viel besser zu schmecken als fertiges Futter!
    LG
    Marion

  4. Ich bestelle die Getreideanteile im Internet (bei Shorty’s, da gibt es Mehl- und Ölsaatenmischungen), die Gemüse- und Kräutermischungen und getrocknete Insekten bekomme ich in jedem Zooladen.
    Aktuell mische ich 82% Getreide und Mehlsaaten, 8% Ölsaaten, 4% Blätter/Kräuter, 4% getrocknetes Gemüse und 2% Eiweiß, für Böcke oder eher „unsportliche“ Ratten würde ich die Ölsaaten noch etwas reduzieren. Mehr Eiweiß ginge auch, aber bei uns gibt es hin und wieder mal ein Mehlwürmchen als Leckerli, dann reicht das.
    So kann man eben mit eigenen Mischungen viel eher auf die Bedürfnisse der Nasen eingehen.
    Der obligatorische Warnhinweis für alle Mitleser: Einfach irgendwas zusammenmischen kann auch gewaltig schief gehen und Mangelerscheinungen auslösen! Bitte vorher ins Thema einlesen! 😉
    LG
    Marion

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*