Artgerechtes Rattenspielzeug selber machen oder kaufen?

Intelligenzspielzeug zur Beschäftigung von Ratten

schwarz weiße junge Ratte
Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Deine Ratten lieben es zu spielen, zu erforschen und zu buddeln, so viel steht fest! Aber was ist geeignetes Spielzeug* für deine Farbratten? Nicht alles was zum Spielen genutzt wird, ist geeignet. Wie kleine Kinder gehen sie ganz und gar nicht zimperlich mit den Sachen um. Sicherheit? Was ist das?

Spielzeug aus dem Handel

Rattenspielzeug gibt es im Handel genug und muss nicht unbedingt als solches gekennzeichnet sein. Du musst nur darauf achten, dass die Inhaltsstoffe ungiftig sind!

Aus dem Zoofachgeschäft:

Aus den Fachgeschäften ist fast alles verwendbar. Aber viele Spielzeuge, die für Ratten ausgeschrieben sind, sind nicht unbedingt geeignet. So z.B. Laufräder oder so genannte Joggingbälle, die dem Rücken schaden können.

Ein Blick in andere Abteilungen lohnt sich durchaus. Für Fische und Vögel werden schöne Kletterstangen*, Kletterseile*, Tonburgen oder Wurzeln angeboten. Spielzeuge, die mit Verstecken zu tun haben, sind immer beliebt bei deinen Farbratten.

Aus anderen Fachgeschäften:

Warum nicht einfach zweckentfremden? Baumärkte haben eine Menge im Sortiment, was für Ratten echte Spiellandschaften darstellt. Rohre* aus Plaste in allen Längen und Größen, Ziegelsteine, Kletterseile, Schaukeln, Holzlatten und vieles mehr. An Ziegel- und Tonsteinen können sich deine Ratten ihre Krallen hervorragend abwetzen.

Bestseller Nr. 1
Rosewood Cargo-Netz Intelligenzspielzeug für Ratten und Frettchen, farblich sortiert
  • Ein hervorragendes Spielzeug aus Baumwoll-Seilen zum Klettern
  • Metallverschlüsse ermöglichen es, das Netz an jedem beliebigen Käfig anzubringen
  • Verhindert das Überwachsen von Krallen und teure Tierarztbesuche
  • Es können zwei oder mehr Netze verwendet werden, wenn sie zusammen mit der Seilbrücke verwendet werden sollen
  • 33 cm (Länge) x 24 cm (Breite)
SaleBestseller Nr. 2
Trixie 6298 Hängebrücke 17 × 22 × 15 cm
  • Original verpackte Neuware
  • Hochwertige Aufmachung
  • Attraktiver Preis
  • Lieferung ab Lager
Bestseller Nr. 3
Plüsch Hängematte Für Ratten Hamster Frettchen Kaninchen Warm Bett Hängen, Tragen Spielzeug Haus
  • Nagelneu Mit Höhe Qualität.
  • Karikatur-Bären-Form Hängematte Design,
  • Warm Und Gemütlich Für Die Kleintier / Ratte / Hamster / Eichhörnchen / Kleiner Vogel, Etc.
  • Ein Idealer Ort Für Ihre Kleinen Freunde Entworfen, Sicher Und Warm Für Sie Insid Zu Schlafen Oder Spielen

Letzte Aktualisierung am 12.06.2017 um 12:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spielzeug, Marke Eigenbau

Material aus dem Handel:

Mit Materialien aus dem Baumarkt kannst du eigene Häuser*, Tunnelsysteme, Kletterburgen und Denkspiele* erfinden und bauen. Pappelholz eignet sich am besten für Rattenbehausungen und kann zusätzlich mit Spielzeuglack versiegelt oder mit Kindermalfarben bestrichen werden. Baue damit zum Beispiel einen hohen Turm mit verschiedenen Eingängen und fülle den Turm mit Sand aus der Zoohandlung. Schon hast du eine Buddelburg. Zusätzlich kannst du noch Kletterseile befestigen.

Auch Stoffreste aus deiner Schublade oder Stoff aus dem Handel, kannst du nutzen. Binde sie im Käfig an die Gitterstäbe und schon hast du eine Schaukel oder Hängematte*, in der sich die Ratten zum Mittagsschlaf legen können. Deine Ratten werden es lieben.

Material aus der Natur:

Auch die Natur hat einiges zu bieten. Obstbaumzweige können im Käfig verteilt werden und werden dankbar zernagt. Die Zweige kannst du auch zusammenbinden und so eine Brücke erschaffen. Erde vom Feld kann in die Buddelkiste. Bestenfalls findet eine deiner Ratten noch einen köstlichen Regenwurm darin. Auch der große Stein vom Feldrand bietet Krallenwetzspaß.

Zusammenfassung

Geeignetes Rattenspielzeug findest du im Handel, in der Natur und bei dir zu Hause. Achte darauf, dass Inhaltsstoffe ungiftig sind. „Für Kinder geeignet“ ist auch für deine Ratten nicht schlecht und darf zernagt werden. Pappe, Kartons, unbehandeltes Holz, Plasterohre, Stofffetzen und noch vieles mehr, lassen sich umfunktionieren.

Mein Tipp

Durchforste deinen Kleiderschrank, dein Bad, deine Küche. Alte Pullover können deine Ratten zerpflücken, ein Nest bauen oder einfach nur erforschen. Klopapierrollen ergeben ein Labyrinth, in dem deine Ratten Verstecken spielen können. Probiere Verschiedenes aus und habt Spaß zusammen!

Welches Rattenspielzeug hast Du in deinem Käfig? Kaufen oder selber machen?

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Möchtest du 1-2 mal im Monat tolle Artikel und Tipps rund um Ratten in deinem Email-Postfach? Dann abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter! 

Ich werde deine Emailadresse nicht weitergeben. Lies mal unsere Datenschutzbestimmungen durch!

 

Letzte Aktualisierung am 12.06.2017 um 12:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Alexis Gentzsch 21 Artikel
Seit Anfang 2015 als Webtexterin aktiv, habe ich schon einige Artikel im www veröffentlicht. Am liebsten beschäftige ich mich dennoch mit Tieren. Als ehemalige Rattenrudel-Mama kenne ich mich mit den intelligenten Nasen gut aus und teile gerne meine Erfahrungen. Aktuell eine Katzen-Mama, stehen auch hier einige Erfahrungswerte parat. Besucht gerne meinen Blog: http://lokis-geheimnisse.net .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*