Rattenspielzeug und Beschäftigung

durch ihre große Intelligenz möchten sie beschäftigt werden

Rattenspielzeug

Endlich ist es so weit. Der bzw. die neue Mitbewohner sind eingezogen. Die Farbratten fühlen sich in ihrem Käfig wohl, fressen das gekaufte Futter und werden langsam aber sicher handzahm. Jedoch muss man wissen, leckeres Futter und ein schöner Käfig reichen nicht aus, damit die Ratten zufrieden sind. Durch ihre große Intelligenz möchten sie beschäftigt werden. Im Folgenden ein paar Tipps und Anregungen*, wie man den Alltag der Farbratte unterhaltsam gestalten kann!

Rattenspielzeug zum kaufen und selber basteln

Ratten klettern gerne, es kann gar nicht hoch genug sein. Besonders gut eignen sich deshalb Katzenkratzbäume*. Die gibt es in verschiedenen Varianten und Größen. Es ist auch möglich, aus anderen Sachen, Kletterburgen zu basteln. Mit Röhren, Kartons, Häuserchen und anderem Zubehör, lassen sich interessante Spiellandschaften erstellen. Des Weiteren kann man, auch wieder Katzenspielzeug, die sogenannten Rascheltunnel bzw. Stofftunnel für Ratten nutzen. Sie lieben es, da durchzujagen und sich zu verstecken.

Wenn man auch Zweige von verschiedenen Obstbäumen sammeln, natürlich ungespritzt, diese zusammenstellen und ein Geschirrtuch darüber hängen. Somit entsteht eine Höhle. Ratten lieben solche Höhlen und zerlegen auch gerne die Tücher. Deshalb sollte man, ausgewaschene Baumwollstoffe oder Leinen nehmen, die sind am wenigsten behandelt. Pappkartons können als tolles Rattenspielzeug dienen. Man kann sie mit zerknülltem Zeitungs- oder Küchenpapier befüllen. Die Ratten kriechen gerne hinein und zerlegen das Papier. Auch kann man aus Kartons ein Labyrinth erstellen. Einfach auf dem Boden mit Stift die Gänge vorzeichnen, und zugeschnittene Pappstücke einkleben, um Wege zu gestalten. In dieses Labyrinth kann man dann auch Futtersuchspiele durchführen.

Bestseller Nr. 1
Rosewood Cargo-Netz Intelligenzspielzeug für Ratten und Frettchen, farblich sortiert
  • Ein hervorragendes Spielzeug aus Baumwoll-Seilen zum Klettern
  • Metallverschlüsse ermöglichen es, das Netz an jedem beliebigen Käfig anzubringen
  • Verhindert das Überwachsen von Krallen und teure Tierarztbesuche
  • Es können zwei oder mehr Netze verwendet werden, wenn sie zusammen mit der Seilbrücke verwendet werden sollen
  • 33 cm (Länge) x 24 cm (Breite)
SaleBestseller Nr. 2
Trixie 6298 Hängebrücke 17 × 22 × 15 cm
  • Zum Einhängen in den Käfig
  • Holzleiter mit Hängematte in Nylon-/Lammfell-Optik (Polyester), Strickleiter und Tauring mit Holzklotz
Bestseller Nr. 3
Elmato 10522 Waldspielplatz mit Haus, Leiter, Schaukel und Spielseil
  • aus Naturholz mit Rinde
  • mit Haus, Schaukel, Leiter und Spielseil
  • zum Befestigen an den Käfig
  • für sämtliche Nager geeignet
  • Maße ca. 26 x 23 x 20 cm

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017 um 19:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sehenswert: gehäkeltest Spielzeug für Ratten 😉

Video: Wie man aus einer Papprolle ein Rattenspielzeug macht

Beschäftigung für Wasserratten

Beschäftigung mit Futter ist sehr beliebt bei vielen Ratten. Im Sommer beispielsweise kann man eine flache Auflaufform oder Schüssel mit etwas Wasser füllen, und darin kleine Obststücke schwimmen lassen. Den meisten Ratten gefällt es, die Stücke von der Seite zu haschen, oder aber mutige Ratten, planschen sogar im Wasser. Eine weitere Idee besteht darin, Papprollen mit Leckereien zu befüllen. Um die Schwierigkeit zu erhöhen, kann man von beiden Seiten Papier einfüllen. Dann brauchen die Nager länger, um an das Leckerli zu gelangen. Eine Alternative dazu sind im Handel erhältliche Futterbälle. Auch hier sind die Tierchen eine Weile beschäftigt. Ein besonderes Leckerli, an dem die Ratten eine Zeit lang zu knabbern haben, sind sogenannte Heucobs. In kleine Stücke gepresstes Wiesengras, eigentlich für Pferde gedacht.

Der Interaktion mit Ratten ist durch ihre Intelligenz keine Grenzen gesetzt. Man kann mit Ihnen Klickern, ihnen Kunststücke beibringen und sie lernen Kommandos. Probieren kann man alles, Hauptsache ist, man überfordert die Ratten nicht. Ein neues Spielzeug bzw. Spielidee die Woche reicht vollkommen.

Auf welches Rattenspielzeug fahren eure Ratten besonders ab? Wie beschäftigt ihr euch mit ihnen?

CHECKLISTE: „WAS RATTEN BRAUCHEN“

  • Der richtige Käfigstandort
  • Die Eigenschaften deines Farbrattenkäfigs
  • Diese Einrichtungsgegenstände solltest Du haben
  • Das gehört auf deine Futterliste

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017 um 13:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Johannes 73 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über die Haltung von Farbratten als Haustiere. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*