Ratten sind nachtaktiv – was muss ich beachten?

eine Ratte "kann" sich an deinen Tagesablauf anpassen

Nachtaktive Albino Ratte mit Captain Morgan Flasche
Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Bei der Anschaffung eines Haustieres, in unserem Fall die Ratte, sollte man sich bewusst sein, welche Voraussetzungen wichtig sind. Welche Behausung und welches Zubehör braucht sie? Ist Rattengesellschaft von Nöten? Welche Lebensgewohnheiten haben die Tiere? Hier geht es insbesondere um die Frage, sind Ratten nachtaktiv? Und wenn ja, wie geht man damit um?

Sind Ratten nur nachts aktiv?

Die erste Antwort gibt es sofort: Ja, Ratten sind dämmerungs- und nachtaktiv. Dies bedeutet, dass Ratten vorzugsweise nach Sonnenuntergang, sowie kurz vor dem Sonnenaufgang aktiv sind. Da Ratten aber einen hohen Stoffwechsel haben, wird man sie auch tagsüber mal sehen, wie sie etwas knabbern, Sozialkontakte pflegen oder aber nach ihrem Menschen Ausschau halten. Und da komme ich schon zum nächsten Punkt. Dass Ratten nun also dämmerungs- und nachtaktiv sind, bedeutet nicht, dass sie keine gute Wahl für ein Haustier wären. Nein, so ist es nicht. Man muss sich zwar bewusst sein, dass Ratten sicher nicht so aktiv wie andere Kleinnager sind, jedoch gewöhnen sich die Farbratten ziemlich schnell an den Tagesablauf der Familie beziehungsweise des Besitzers.

Eine Ratte, das richtige Haustier für mich?

Als Fazit würde ich sagen, Familien sollten bedenken das Ratten für Kinder nicht vergleichbar mit Meerschweinchen oder Kaninchen sind, was den Tagesablauf angeht. Jedoch, wenn man die Kinder über den Tagesrhythmus aufklärt, und die Tiere sich teils an eine Aktivität tagsüber gewöhnen, wäre eine Anschaffung von Ratten als Haustiere nicht undenkbar. Die Kinder lernen sogar so Verantwortung zu übernehmen, indem sie den Tieren auch tagsüber ihren Freiraum gewähren, und auf den natürlichen Rhythmus der Tiere achten. Für kinderlose Familien und Berufstätige sind Ratten überdies perfekte Haustiere, da sie meist dann aktiv sind, wenn man Feierabend hat, in den Abendstunden.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Möchtest du 1-2 mal im Monat tolle Artikel und Tipps rund um Ratten in deinem Email-Postfach? Dann abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter! 

Ich werde deine Emailadresse nicht weitergeben. Lies mal unsere Datenschutzbestimmungen durch!

 

Letzte Aktualisierung am 12.06.2017 um 12:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Johannes 72 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über die Haltung von Farbratten als Haustiere. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*