So machst Du deine Ratte ganz schnell zutraulich!

Warum lässt sich meine Ratte nicht anfassen?

Zahme Ratte Schulter

Wenn sich deine Ratte nicht anfassen lässt, kann es sein, dass sie einfach noch sehr scheu ist. Um sie zahm zu bekommen, braucht man vor allem eines, Geduld! Anfangs macht es sich besonders gut, wenn du erst einmal nur mit deiner Ratte sprichst, dich immer wieder vor den Käfig setzt und ihr etwas Liebes erzählst, in einem ruhigen Ton. So gewöhnt sie sich an deine Stimme und weiß zukünftig, wenn sie dich hört, droht keine Gefahr. Als nächsten Schritt kannst du während du mit ihr sprichst einfach nur deine Hand in den Käfig legen, nur so, damit sie merkt, von deiner Hand geht keine Gefahr aus. 

Kombinieren kann man dies mit Futter. Fütterst du deine Ratten immer wieder zum Teil aus der Hand, werden sie viel schneller handzahm. Natürlich gibt es unter Ratten auch verschiedene Charaktere. Das heißt, die eine Ratte ist mutige, die eine schüchterner. Deshalb niemals die Geduld verlieren. Bist du zu ungeduldig, kann das zuvor aufgebaute Vertrauen drastisch zurückgehen. Deshalb kann es am Anfang auch mal sein, das es einen Rückschritt gibt, und deine Ratte sich nicht anfassen lässt.

Wie machst Du deine Ratten zahm? Verrate mir deine Tipps in den Kommentaren!

CHECKLISTE: „WAS RATTEN BRAUCHEN“

  • Der richtige Käfigstandort
  • Die Eigenschaften deines Farbrattenkäfigs
  • Diese Einrichtungsgegenstände solltest Du haben
  • Das gehört auf deine Futterliste

Sale

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017 um 13:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Johannes 73 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über die Haltung von Farbratten als Haustiere. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*